Die neuesten Themen
» "Sturm auf dem Balkon"
So Okt 04, 2015 6:18 am von Shaarai

» Eine Nachricht an Shaarai und Geschäftsführung
So Aug 02, 2015 11:31 pm von Kassandrar

» Mitteilung an alle Personen der Xardais Tech Corp
Mo Jun 15, 2015 9:12 am von Natarjo

» Nachricht an die Schüler Lord Shaarai und Sunrider
So Mai 31, 2015 7:27 am von Shaarai

» Nahricht an die Lords de XTC
So Mai 31, 2015 7:09 am von Shaarai

» Mitteilung an alle Sith und Personen der XTC
Mi Mai 27, 2015 12:24 am von Ligon

» Nachricht an alle Schüler und Lords
Di Apr 21, 2015 6:40 pm von Shaarai

» Lieferung der Xorias Industrial Materials
Do Apr 02, 2015 10:16 am von Ligon

» Nachricht an die Lords der Firma
Do März 26, 2015 11:09 am von Natarjo

Partner
free forum


Nur den Vorteil sehen. ~Aktuell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nur den Vorteil sehen. ~Aktuell

Beitrag  Nibar am Sa Mai 03, 2014 8:11 am

Prolog,



Ein dunkler Raum, irgendwo auf einem X beliebigen Schiff, an der Seite eine fortschrittliche Konsole, wessen Licht still in die Dunkelheit erstrahlen, leicht erkennbar, die Konturen einer gläsernen Röhre mit einer Kanüle gefüllt. Eine Tür öffnet sich indem zwei Metallwände zu den Seiten verschwinden, Licht erfüllt den Raum, der beinahe Leer erscheint, Ein Tisch mit wenigen medizinischen Instrumenten, rangestellt ist ein Stuhl.


"Mal sehen was die Arbeit macht."

Erklingt es aus einer betont männlichen Stimme, zwei Männer beide recht durchschnittlich von der Statur betreten den Raum, beide tragen Kittel mit mehreren Rangabzeichen. Einer der Beiden lässt sich auf dem Stuhl nieder, der andere steuert auf die Konsole zu.

"Ich frage mich wie lange wir noch dafür brauchen."
"Wir haben erst vor zwei Wochen angefangen, du brauchst Geduld."

An der Konsole tippend, öffnet sich diese und das Kleine Fläschchen wird herausgenommen, er stellt es seinem Kollegen hin und geht leicht in die Mitte des Raumes, zieht dort sein Pad und öffnet etwas zum schreiben, murmelnd begibt er sich daran, sein Kollege entnimmt etwas aus dem Gläschen und schiebt es in eine Maschine, worauf hin er sein Auge behutsam an ein Okular presst, das andere Verschließt.
"Ah, sehr Gut. Moment." [zögern, der andere Schaut vom Pad auf zu ihm]
"Was? Schaut es dich etwa an?" [Ein schelmiges lachen dringt aus ihm heraus]
"Es ist mutiert!"
"Mutiert? Das kann nicht sein, nicht so schnell." [Er geht zum Stuhl, legt seine Hände behutsam übereinander auf die lehne und blickt über die Schulter des anderen]
"Doch, man sieht es deutlich." [er blickt vom Okular auf über seine Schulter]

Der andere macht eine grobe Geste zum sitzenden, worauf dieser nickt und aufsteht, er setzt sich und presst sein Auge an das Okular.

"Tatsächlich. Es ist mutiert. Wir müssen das der Sith melden!"
"Du wirst es machen und das Protokoll schreiben. Ich werde mit Professor Beykar reden, das ist wahrlich verwundernd."

Er steht auf und entnimmt der Maschine wieder das Gläschen, dann verstaut er dies wieder in der Vitrine und verschließt sie per Konsole, beide gehen aus der Tür hinaus und nach wenigen Augenblicken erlischt das Deckenlicht auch wieder und der Raum hüllt sich in Schatten, rausringend die Konsolenlichter.


Zuletzt von Nibar am Do Mai 22, 2014 4:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fortsetzung

Beitrag  Nibar am Di Mai 06, 2014 8:05 am

Handlung 1,
 


Schock! Kurz nachdem Elite Einheiten sich vor dem Labor positioniert hatten kam es zu einer explosion, die Ursache ist bisher unklar. Die Besatzung sowie die Sith welche sich auf der Sturmtänzer befanden standen plötzlich vor einem Problem, von dem sie bisher noch nicht einmal die Existenz kannten. Probe 2, ein viraler Erreger der in ungewöhnlich kurzem Zeitraum auf eine durchaus bedrohliche Substanz mutiert ist könnte Betroffen sein. Dem schnellen Handeln der Sith ist zu verdanken dass die Substanz eingedämmt hätte werden können, doch nach kurzer Zeit gaben die Droiden Entwarnung, die Gebiet musste nicht evakuiert werden. Probe 2 war nicht von der Explosion betroffen.

[To be continued.]
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Handlung2

Beitrag  Nibar am Do Mai 22, 2014 4:53 am

[Logbuch, Doktor Jiahn]



"Die Forschung an Probe 2 nimmt seinen Lauf, das Virus mutierte erneut und zeigt ein deutlich schnelleres Verhalten dar. Die Symptome treten deutlich schneller ein. So liegt der Gesamtzeitraum von den Stadien 1 bis 3 in 2 Tagen. Durch die Neue mutation kommt der Effekt der Hyperplasie auf. Vereinzelnd tritt ein übermäßiges Muskelwachstum. Bisher blieb die Forschung bei Tierversuchen, doch sind Menschenversuche bereits geplant."

*Angehangen ist eine Tabelle mit Symtomen*
Stadium 1
~Schwächeanfälle
~Juckreiz
~Husten
~Heißhunger
~Schwitzen

Stadium2
~Husten
~Juckreiz
~Heißhunger
~Schwitzen

Stadium3
~Blutschweiß
~Starker Heißhunger
~Bluthusten
~starker Juckreiz
~Gläsige Augen
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Menschenversuche!

Beitrag  Nibar am Do Mai 22, 2014 7:43 am

[Logbuch Professor Beykar]

Nach dem Menschenversuch stellten sich uns einige Fortschritte offen dar:
Das Virus reagiert beschleunigt auf Humanes Blut

Testperson 1 mutierte innerhalb eines Tages und weißt ein starkes Muskelwachstum auf. Leider kam es zu einem Zwischenfall und Doktor Jiar wurde bei dem Versuch Testperson 1 zu untersuchen, von dieser überwältigt und ebenfalls infiziert. Nun gilt er als Testperson 2.

Fortsetzung Folgt.

Beykar.




OOC: Der Raum kann nur von Lord Nudarah,Lord Shaarai,Colonel Henderson und Sith Nibar betreten werden, entsprechendes Personal verfügt über Kennkarten zusätzlich zu einem Augenscan. Im Raum befinden sich 2 Säulen, in beiden sind zwei leichtbekleidete Männer, welche durch starke Muskeln gekennzeichnet sind, beide sind sehr blass mit einem rötlichen Schweißfilm überzogen, vereinzelnd Blutspritzer. Ihre Augen sind starr und blicken auf Personen, sie bewegen sich nicht.
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Sources

Beitrag  Nibar am Fr Jun 20, 2014 7:32 am

Heireinmal eine Source (wird ersetzt durch feinsäubleriches)

avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Missionbesprechung

Beitrag  Nibar am Fr Jun 20, 2014 11:07 am

[Log #203]

"Am heutigen Tage fand die Auseinandersetzung mit der Mission in der Runde der Firma zugehörigen Sith statt, Sith Nibar Tu'um wies die Sith in die Details der Mission ein. Festgelegt wurde die EInteilung der Teilnehmenden in 2 Gruppen. Team Alpha bestehend aus Lord Shaarai,Lord Nudarah und Sith Nibar Tu'um und Team Beta, bestehend aus Sith Ixchel, Sith Tiliri Talar, Sith Alor und Sith Viiroh.

Team Alpha, leitet den frontalen Angriff auf die äußeren Systeme, unterstützt durch reichlich Infanterie werden sie im Schutze des angrenzenden Waldepasses die Zugangsstraße gewaltsam unter Kontrolle bringen um dann die Höfe zustürmen.


Team Beta wird sich aus der Schlucht aufseilen um den wenig betriebenen Noteingang in der Schlucht nehmen um diverse Kampfsysteme auszuschalten und die Zielobjekte zusichern, daraufhin werden speziell Instruierte Technicker den Transport der Zielobjekte betriben unter dem Schutz von Team Beta.

Zuvorangelegt wird unter Kontrolle von Colonel Jimmy Henderson ein zentrales Bombardement auf Wichtige Ziele vorgenommen, ohne hingegen diverse Kernobjekte zu beschädigen.

[Log Ende]
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Instruktionen Team Alpha

Beitrag  Nibar am Fr Jun 20, 2014 11:14 am

Team Alpha


Das Team Alpha besteht aus Lord Nudarah, Lord Shaarai und Sith Nibar Tu'um. Primäre Führung obliegt den Lords. Team Alpha landet im Flachland mit den Shuttles, nach einem knappen Sammeln der Infanterie beginnt der Angriff, vor den Primären Verteidigungssystemen geschützt durch einen hang dringen sie bis zu den haupttoren an den Höfen vor. Weitere Instruktionen werden dann vergeben von Lord Nudarah.
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Instruktionen Team Beta

Beitrag  Nibar am Fr Jun 20, 2014 11:20 am

Team Beta,

Team Beta landet mit ihren Landungsschiffen im Feuerschutz der Sturmtänzer in der Schlucht. Weitergehend werden sie mittels langstrecken Stabilisationshaken sich an der Steilwand empor bis zur Notausgangsebene der Einrichtung kämpfen. Auf der Ebene angekommen wird die Sicherheitstür überwunden, etwaige Möglichkeiten werden vor ort getroffen. Durch den Zentralkomplex hindurch werden fortgehend die Ziele erobert und verladebar gemacht. Speziell Instruierte Technicker werden dann unter Schutz des Teams die Ziele fachgerecht abtransportieren und unter erneutem Schutz der Sturmtänzer das Gebiet verlassen, dem Team Beta ist es freigestellt zum Team Alpha zustoßen oder die Ursprüngliche Fähre erneut zunutzen.
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nur den Vorteil sehen. ~Aktuell

Beitrag  Natarjo am So Jun 22, 2014 5:52 am

OOC:   19:30 gehts los!
avatar
Natarjo
Lord
Lord

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 26
Ort : das is sooooo geheim!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nur den Vorteil sehen. ~Aktuell

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten