Die neuesten Themen
» "Sturm auf dem Balkon"
So Okt 04, 2015 6:18 am von Shaarai

» Eine Nachricht an Shaarai und Geschäftsführung
So Aug 02, 2015 11:31 pm von Kassandrar

» Mitteilung an alle Personen der Xardais Tech Corp
Mo Jun 15, 2015 9:12 am von Natarjo

» Nachricht an die Schüler Lord Shaarai und Sunrider
So Mai 31, 2015 7:27 am von Shaarai

» Nahricht an die Lords de XTC
So Mai 31, 2015 7:09 am von Shaarai

» Mitteilung an alle Sith und Personen der XTC
Mi Mai 27, 2015 12:24 am von Ligon

» Nachricht an alle Schüler und Lords
Di Apr 21, 2015 6:40 pm von Shaarai

» Lieferung der Xorias Industrial Materials
Do Apr 02, 2015 10:16 am von Ligon

» Nachricht an die Lords der Firma
Do März 26, 2015 11:09 am von Natarjo

Partner
free forum


Anregung zum Status / Befugnis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Anregung zum Status / Befugnis

Beitrag  Natarjo am Di Apr 29, 2014 1:15 am


Das Imperium besteht, unter dem dunklen Rat, aus 3 Gewalten:

1. Kriegsministerium
2. Geheimdienstministerium
3. Logistikministerium

1 und 2 sind für uns zuerst zweitrangig
Das Logistikministerium ist hier jedoch wichtiger, da jegliche Handel, Transport, etc. über das Logistikministerium abläuft.
Heißt also, dass das Logistikministerium quasi die Oberhand über jede Firma, Institution, etc. inne hat.
Daraus folgt, dass auch wir dem Logistikministerium unterstellt sind (zumindest die Firma an sich).

Manche denken sich nun: "Hey, ihr seid Sith, warum lasst ihr euch von denen was befehlen?"
Naja, das ist ganz einfach: "Der dunkle Rat hält seine schützende Hand über dem Logistikministerium und somit würde man bei Aufgeberden den Kürzeren ziehen."
Ich denke das reicht jetzt erst mal als kurze Zusammenfassung zum Stand der Dinge.

Natürlich diktiert das Logistikministerium was geschieht, allerdings hat jeder "Untergeordnete", solange alles nach dem Zeitplan und zur Zufriedenheit des
Ministeriums läuft, "freie Hand", zu tun was er/sie tun möchte und vor allem wie es erledigt wird.

Wir haben uns also überlegt, dass das Ministerium generell Anforderungen an unsere Firma stellt, die wir zu erfüllen versuchen (dies spiegelt sich in diversen
Plots, Zusammenschlüssen, Kooperationen, etc.) wieder. Solange diese Anforderungen erfüllt werden (was durchaus auch mal nicht der Fall sein kann), hat die Firma
freie Hand. Auf diese Weise können Mali entstehen die die komplette Gilde betreffen, was dann wiederum auch wieder zu möglichen RP Strängen führt.

Generell denke ich, dass wir noch einiges mehr in diese Struktur mit einfließen lassen können, allerdings wollen wir uns zunächst nicht damit "überfordern", sondern erst
mal das System auf diese Weise einspielen.
avatar
Natarjo
Lord
Lord

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 26
Ort : das is sooooo geheim!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten