Die neuesten Themen
» "Sturm auf dem Balkon"
So Okt 04, 2015 6:18 am von Ash'rah

» Eine Nachricht an Shaarai und Geschäftsführung
So Aug 02, 2015 11:31 pm von Kassandrar

» Mitteilung an alle Personen der Xardais Tech Corp
Mo Jun 15, 2015 9:12 am von Natarjo

» Nachricht an die Schüler Lord Shaarai und Sunrider
So Mai 31, 2015 7:27 am von Ash'rah

» Nahricht an die Lords de XTC
So Mai 31, 2015 7:09 am von Ash'rah

» Mitteilung an alle Sith und Personen der XTC
Mi Mai 27, 2015 12:24 am von Ligon

» Nachricht an alle Schüler und Lords
Di Apr 21, 2015 6:40 pm von Ash'rah

» Lieferung der Xorias Industrial Materials
Do Apr 02, 2015 10:16 am von Ligon

» Nachricht an die Lords der Firma
Do März 26, 2015 11:09 am von Natarjo

Partner
free forum


Geheimmission XC72

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geheimmission XC72

Beitrag  Natarjo am Do Apr 24, 2014 12:56 am

Geheimmission XC72
Auftraggeber: Lord Nudarah
Authorisierungscode: BXT-927-A72R
Durchführung: Nibar
Ziel: -
Ort: -
Dauer: 3 Tage

Status:
- Nibar verließ die Sturmtänzer mit einer Fury
- nach 3 Tagen noch immer keien Übertragung: Status unklar
-> auf Geheiß des Auftraggebers wurde ein Elitetrupp ausgesendet
-> Fund der Sith: betäubt und dem Tode nahe
-> Medizienische Anordnung: künstliches Koma wegen zu hohem Blutverlust
- Einsatzteam kehrt mit Sith zurück zur Operationsbasis wo die Sith auch dereit noch versorgt wird
-> Gefahr auf Blutvergiftung durch falsche Blutkonservern
-> Zusatzmittel angefordert

Vorraussichtliches Erwachen und darauffolgendes Missionsbriefing: Samstag
avatar
Natarjo
Lord
Lord

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 26
Ort : das is sooooo geheim!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Edit

Beitrag  Nibar am Do Apr 24, 2014 4:16 am

Edit: keine Blutvergiftung sondern verklumpung.
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Zusatz Stoff

Beitrag  Nibar am Do Apr 24, 2014 4:26 am

Folgende Informationen können bei ausreichender Autorität erfragt werden:

Medizinisches personal:
-> erwachen ungefähr am Samstag
->Blutgruppe nicht unter den basisch humaner Wesen
-> Blessuren: Schnitt am nervus radialis
-> mehrere Hämatome

Soldaten des elitetrupps:
->Fundort leer nur mit Blutlache
-> kleinere Höhle mit Spalten Eingang

-> Das com sowie armpad beschädigt, das pad ebenfalls jedoch noch funktionsfähig
avatar
Nibar
Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geheimmission XC72

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten